Programm

Programm und Aktionen 2018

20.03. – 15.10.2018, täglich von 11.00 – 18.00 Uhr
Rund 30 prall gefüllte Wochen mit Kunst, Kultur und Aktionen im Torfhaus. Wöchentlich wechselnde Ausstellungen mit 33 heimischen Künstler(innen)

23.03.2018, 14.00 Uhr
o Offizielle Eröffnung der diesjährigen Ausstellungssaison mit Bürgermeisterin Birgit Jörder
o Start der Spendenaktion „Neubau für das alte Teehaus“
o Übergabe einer neuen Küche durch die Geschäftsleitung der EDG

Libellenwoche im Torfhaus:
27.03.2018 – 02.04.2018, jeweils 14.00 – 18.00 Uhr

27.03.2018, ab 14.00 Uhr stündliche Kurzvorträge
Start der „Libellenwoche“
Der Freundeskreis stellt ein neues, spannendes Sachbuch „Libellen im Westfalenpark“ vor.
Autor Bernd Wenske hat viele verschiedene Arten im Westfalenpark entdeckt, fotografiert, dokumentiert und daraus ein lehrreiches 60seitiges Nachschlagwerk für Groß und Klein geschaffen. Die Erlöse (Einzelpreis 5 €) kommen der Spendenaktion „Neubau für altes Teehaus“ im asiatischen Garten zu Gute.
Über die Buchpräsentation hinaus wird sich das Torfhaus in der „Libellenwoche“ optisch mit großformatigen Bildern, Libellenmodellen oder Vorträgen und Geschichten ganz dem Thema widmen.

28.03.2018
Bemalen von Holzlibellen mit Künstlerin Christiane Köhne

29.03.2018
Libellenausstellung

30.03.2018
Libellenmalerei mit Künstlerin Bettina Brökelschen

31.03.2018
Malerei und Klaviermusik zum Träumen mit Bettina Brökelschen und Anne-Kathrin Koppetsch

01.04.2018, 15.00, 16.00, 17.00 Uhr Lesungen
Während sich geheimnisvolle Düfte aus dem fernen China im Torfhaus ausbreiten, hören Kinder (und jung gebliebene Erwachsene) das chinesische Drachenmärchen von der zauberkräftigen „Strahlenperle“.Gelesen wird die Geschichte von Rüdiger Wulf, der außerdem noch Erstaunliches vom Leben und Treiben chinesischer Drachen zu berichten weiß. Am Schluss dürfen alle ZuhörerInnen ihre eigene „Strahlenperle“ und einen Drachen-Button mit nach Hause nehmen. Die Veranstaltung dauert ca. 30 Minuten, die Teilnahme ist (bis auf den Parkeintritt) kostenlos.

02.04.2018, ab 14.00 Uhr stündliche Kurzvorträge
Libellenbuch-Autor Bernd Wenske stellt seine Entdeckungen aus dem Westfalenpark vor und steht für Sach- und Fachfragen bereit.

25.04.2018, 18.00 Uhr, Treffpunkt Parkeingang Florianstraße
Kein Röslein ohne Läuschen!
Ein Parkspaziergang mit Wilhelm Busch
Auf seinem etwa 75minütigen Rundgang durch den Westfalenpark macht Rüdiger Wulf an unterschiedlichen Stationen und Attraktionen Halt, um dazu „passende“ Gedichte von Wilhelm Busch vorzutragen. Die Teilnahme ist (bis auf den Parkeintritt) wie immer kostenlos.

11.05.2018, 18.00 – 19.15 Uhr
Viva la Vida“ im Torfhaus – Vortrag von Christiane Köhne über die Künstlerin Frida Kahlo. Christiane Köhne tritt inmitten ihrer eigenen Ausstellung auf. Die Teilnahme ist (bis auf den Parkeintritt) wie immer kostenlos.

13.05.2017
Beim großen „Frühlingsmarkt“ mit vielen Angeboten für Garten und passendes Gartenflair findet rund um die Galerie Torfhaus der diesjährige Künstlermarkt statt. Aus dem Kreis der über 60 aktiven Künstlerinnen und Künstler des Freundeskreises stellen Aktive ihre Arbeiten vor, lassen sich beim „Malen“ und „Gestalten“ über die Schulter blicken oder bieten Mitmachaktionen für interessierte Gäste an.

Juli/August (Termin und Ort werden auf der Homepage und in der Presse bekanntgegeben)
Große Kunstauktion „Ersatz für das alte Teehaus“
Öffentliche Versteigerung von hochwertigen Kunstwerken. Künstlerinnen und Künstler aus dem Freundeskreis Westfalenpark geben eigene Werke in eine Auktion, um mit den Erlösen den Neubau im asiatischen Garten zu unterstützen.

09.09.2018, 14.00 Uhr, Galerie Torfhaus
Poetischer Nachmittag mit Malerin Marlies Blauth und Anne-Kathrin Koppetsch, Lyrik; Christiane Köhne, Harfe

19.09.2018, 18.00 Uhr Galerie Torfhaus
Der Gürtel im Feuer – oder: Was geschah wirklich in der Nacht, als der Werwolf in die Buschmühle kam?
Erzählung über eine seltsame Begegnung im Westfalenpark, geschrieben und gelesen von Rüdiger Wulf. Der Vortrag wird eingerahmt durch farbenprächtige Bilder der Künstlerin Christina Fischer-vom Hedt.

Oktober (Termin wird auf der Homepage und in der Presse bekanntgegeben)
Tag des „Offenen Parks“
Weil die erste Aktion vor einem Jahr so erfolgreich angenommen wurde, wird es auch in diesem Jahr wieder bei freiem Eintritt einen „offenen Park“ geben. Vereine, Organisationen und Mitwirkende aus dem Westfalenpark stellen sich und ihre Aktivitäten vor und laden zu Mitmachaktionen ein.

04.10.2018, 18.00 Uhr, Galerie Torfhaus
„Kein Röslein ohne Läuschen!“ Rüdiger Wulf liest vor großARTigen Bildern von Gitta Nothnagel Gedichte von Wilhelm Busch und erzählt vom Westfalenpark.

31.10.2018, 17.00 – 21.00 Uhr
Halloween“ im Park.
„Nichts für schwache Nerven“
Galerie Torfhaus im Westfalenpark.

10.11.2018, ab 17.00 Uhr
Sankt Martin. Wie jedes Jahr unterstützt der Freundeskreis den St. Martins-Umzug im Westfalenpark, der mit über 2500 kleinen (und den begleitenden großen) BesucherInnen einer der größten in unserer Stadt ist.

Jederzeit sind weitere aktuelle Aktionen möglich. Die Ankündigungen dazu erfolgen auf der Homepage oder sind den Medien zu entnehmen.